Archive for November, 2015

Die Sponsoren des Richard Löwenherz Festes

Wir danken unseren Haupt-Sponsoren für die Unterstützung. Ebenso den vielen anderen Sponsoren, Freunden und Förderern, ohne die das traditionelle Richard Löwenherz Fest in seiner heutigen Konzeption nicht durchführbar wäre.

>>>Logo anklicken und weitere Informationen über das Unternehmen des Sponsors erhalten…

WASGAU-Head-neutral

Union_Logo

 

Stadtwerke_Logo

TrifelsGas_Logo

Trifelsnatur_Logo

Sponsor-Logo_SPK

 

point_S_Daußmann

Die Pfalzritter

Der Verein „Die Pfalzritter e.V.“ aus Eußerthal bei Annweiler am Trifels wurde 1998 gegründet, um die regionale Geschichte lebendig werden zu lassen.

Pfalzritter_2

Die Pfalzritter auf Ihrer Burg

Die Pfalzritter nehmen aktiv teil an Schlachtnachstellungen und sind traditionell mit einem Lager als  Ritter auf dem Richard Löwenherz Fest in Annweiler vertreten.

Pfalzritter_4

Die Pfalzritter in ihrem Lager

Die Pfalzritter legen viel Wert auf Familienfreundlichkeit. Familien mit Kindern sind im Ritterlager herzlich willkommen und können sich gemäß ihren Neigungen betätigen. Endle Ritter-Damen versorgen die Recken im Lager mit selbstgekochten, mittelalterlichen Speisen und zeigen allerlei Handwerkskünste, mit denen sich die Frauen im Mittelalter die Zeit vertrieben haben. So werden z.B. die Wollverarbeitung von der Rohwolle bis zum fertig gestrickten Kleidungsstück demonstriert, Filzen mit Wasser oder Nadel, die Kochkünste nach mittelalterlichen Rezepten, Sticken und auch Nähen von Hand.

Frauen-Pfalzritter

Handarbeit der Ritterfrauen

Die Ritter und Edelmänner betätigen sich in verschiedenen Handwerken so z.B. Schildherstellung, Kettenhemdherstellung, Pflege der Waffen und Ausrüstungsgegenstände. Den Besuchern auf dem Richard Löwenherz Fest in Annweiler zeigen sie die verschiedenen Waffen und erklären deren Funktionsweisen.

Pfalzritter_Kampf

Kampf der Pfalzritter

Codex der Pfalzritter.
Im Kreise der Tafelrunde, auf die heilige Schrift und das Schwert, schwört der Ritter auf den Codex, der ohne Anfang und Ende, endlos wie die runde Tafel und er schließt den Bund der Ehre, denn Tapferkeit hat sich des Ritters Herz verschworen und es kennt nichts als wahre Tugend. Sein Schwert verteidigt die Hilflosen, seine Kraft stützt die Schwachen. Seine Zunge spricht die Wahrheit, sein Grimm vernichtet die Niederträchtigen. Das Recht kann nicht sterben, solange noch ein Mensch dafür eintritt. Edle und Freie, Ritter und Fürst, seid demütig, gütig, treu, haltet Maß und seid nicht hochmütig.
Verratet ihr den Codex, verleugnet ihr den Glauben oder begeht ihr Verbrechen wider die Ehre, so mögen die zwölf Priester euch die Totenvigilien singen. Nach jedem Psalm nehme man euch einen Teil eurer Rüstung ab, dann am Schluss zerbreche man dir dein Wappenschild in drei Teile. Sodann singe man dir den 109ten Psalm Davids und gieße das Wasser deiner Taufe vor dir aus. Verstoße man den Verurteilten aus dem Kreis der Edlen. Dies sei Euch auf Eurem Weg mitgegeben. Wollt ihr dies schwören, so saget Ja und schwöret den Codex. Nun erhebet euch, denn von nun an seid ihr unser Bruder im Geiste und im Blute.

Semper Fideles.

Pfalzritter_1

Die Pfalzritter

Rittergruppe Die Herrenlosen

Als Schwerpunkt ihrer mittelalterlichen Darstellung hat sich diese Rittergruppe aus Annweiler die Staufer-Zeit Ende des 12. Jahrhunderts gewählt, da Annweiler und der Trifels sehr eng mit dieser Zeit verwoben sind.

Der Trifels stellt gleichzeitig die Hausburg dar, auf der Die Herrenlosen über das Jahr verteilt an vielen Aktivitäten teilnehmen.  Daher führen sie den Trifels in ihrem Wappen. Sie unterstützen auch kulturelle und soziale Veranstaltungen und gehen auch in Schulen und Kindergärten um dort „Mittelalter zum anfassen“ zu zeigen. „Also, Wanderer stehst Du vor unseren  Lagertoren, so scheue Dich nicht davor, wie es sich geziemt, um Einlass zu bitten, auf dass er Dir gewährt wird und Dich die Herrenlosen in die Zeit des Mittelalters entführen. Wir verschließen weder Tor noch Herz vor Kelten, Wikingern und Spätmittel alterierten, lediglich vor dem Klerus, verschließen wir vorsorglich die Speisekammer sowie die Schatztruhen. So freuen wir uns darauf, Euch auf dem Richard Löwenherz Fest 2016 in Annweiler auf dem Markt oder an unserem Lager zu treffen“.

T

Am Richard Löwenherz Fest 2016 wirkten 90 Akteure aus Deutschland, Frankreich und Tchechien mit.  Mit ihren Angeboten, Leistungen und Darbietungen auf durchweg hohem Niveau ließen sie die vielen Tausend Besucher in der historischen Altstadt von Annweiler am Trifels das Mittelalter der Stauferzeit erleben. Getreu dem Motto „so authentisch wie möglich – familienfreundlich – kein Klamauk“.
Die regionale Presse und der Hörfunk haben ausführlich und ausnahmslos sehr positiv berichtet. Die Besucher waren durchweg begeistert, wie u.a. auch zahlreiche eMail-Zuschriften zeigen.
Der Verein Zukunft Annweiler e.V. dankt allen Akteuren für Ihre Leistungen und Ihre Angebote.
Hier findet man alle Teilnehmer, aufgelistet nach …
I.     Musik/Tanz
II.    Gaukler, Zauberer und sonstige seltsame Gestalten
III.  Rittergruppen/Lager
IV.   Tavernen, Garbrätereyen, Schänken
V.     Kinder-Spass
VI.   Darstellendes Handwerk
VII. Händler.

I.     Musik/Tanz
Musica Canora
musica_canora@yahoo.com
www.canora.cz/de
Skadefryd Spielleute
info@skadefryd.de
www.skadefryd.de
Gugelhupf
mail@gugelhupf-spielleute.de
www.gugelhupf-spielleute.de
Faux Pas
Fauxpas@mittelaltertanz.org
www.mittelaltertanz.org

II.     Gaukler, Zauberer und sonstige seltsame Gestalten
L
ux Aeterna
info@feuerperformance.de
feuerperformance.de
Shri-Magada – Orientalische Magier
info@shri-magada.de
www.shri-magada.de
Bruder Quadroculus Ablass-Prediger
quadroculus@gmx.de
Nashoch Himilsanc. Das Musik-Tier
walkact@nashoch-himilsanc.de
Chnutz vom Hopfen. Herold und Geschichtenerzähler
reklame@chnutz.de
www.chnutz.de
Wahrsagerey Schneeeweiss
info@baron-germany.net

III.  Rittergruppen/Lager
Pfalzritter
pazo1989@gmail.com
www.diepfalzritter.de
Ritter Sebastian
Annweiler@ritter-sebastian.de
Falknerey Anderswelt
filmtierschule-hantayou@web.de
Die Herrenlosen
a.riehn@t-online.de
Info über Bogenschießen mit Wettschießen
www.bogensportverein-annweiler.de
>>>zurück nach oben…

IV. Tavernen, Garbrätereyen, Schänken und sonstige Kulinarik
Taverne zum fröhlichen Normannen
katja.scherwitzki@gmx.de
www.zum-froehlichen-normannen.de
Kloster-Taverne
metpause@gmail.com
www.metpause.de
Apfel-Taverne Falkenberg
rund-um-den-apfel@hotmail.de
www.Apfeltaverne.de
Winwerc Töpfer
info@weingut-toepfer.de
www.weingut-toepfer.de
Feuerlachs Lachsräucherey
andreasFreitag65@googlemail.com
Schänke bei den Bogenschützen
www.bogensportverein-annweiler.de
Schänke zum Alten Mühlenrad
sepat@online.de
Gaumenschmaus
mmv-ib@gmx.de
Barbarossa-Küche
Barbarossakueche@t-online.de
Schmachtfladen
schmachtfladen@web.de
Langosch Baumstriezel
thoth.andras@gmail.com
>>>zurück nach oben…

V.     Kinder-Spass
Der Geschichten-Erzähler Chnutz vom Hopfen
reklame@chnutz.de
www.chnutz.de
Der Zauberspiegel. Marionettentheater
braunwarth@gmx.de
www.der-zauberspiegel.de
handbetriebenes historisches Kinderkarussell
nostalgie-steiner.de
MadrixWunderland Kinder-Armbrust-Schiessen
webmaster@mawula.de
www.mawula.de
World of Magic-Kinderritterturnier
info@worldofmagic.eu
www.worldofmagic.eu
Magisches Glücksrad
gluecksrad@freenet.de

VI.    Darstellendes Handwerk
Meister Friedrich Drehleierbau
fritzhirsch@web.de
Wippdrechseley
berd.keilwerth@arcor.de
Pergamena Illuminata – Scriptorium clericale
kontor@beckebrede.de
beckebrede.de
Gerberey – Der Fellstand
fellstand@yahoo.de
www.fellstand.de
Lapidarius Histor. Steinmetz
info@steinsprichtan.de
steinsprichtan.de
Mittelalter-Keramik
iljafrenzel@mittelalterkeramik
www.iljafrenzel.de
Traditional Bow – Mittelalterlicher Langbogenbau
Henning@traditional-bow.de
www.traditional-bow.de
Schmiedekunst Gillandt
ch.gillandt@gmail.com
www.schmiedekunst-gillandt.de
Jan Meisners mittelalterliche Schmiedekunst
info@der-schmied.net
www.der-schmied.net
Bürstenmacher Megerle
buerstenmacher-megerle@gmx.de
www.buerstenmacher-megerle.info
Papierschöpfer Seifert

Historische Buchbinderei Siegelrot
siegelrot@arcor.de
www.buchbindereisiegelrot.weebly.dcc
Brettchenweben
irene@brettchenweberin.de
brettchenweberin.de
Perlenweberin Merigida
kodex@kodex-kulturverein.de
www.kodex-kulturverein.de
>>>zurück nach oben…

VII.   Händler
(teilweise mit Vorführungen und Mitmach-Aktionen)
Glasbläser
dhhildebrandt@web.de
Weidenflechter
weidengeflecht@gmx.de
weidengeflecht.com
Aladin Schuhe
info@aladinschuhe.de
www.aladinschuhe.de
Lederwaren Schlinck
rappel-kischd@web.de
Der Ledergraf
info@der-ledergraf.de
www.der-Ledergraf.de
Leder in Farben
leder-in-farbe@gmx.de
Chevalier Thibault Gewandungen
Vente de vètements médiévaux
Chevalier.thibault@orange.fr
www.chevalier-thibault.com
Rota Temporis Gewandungen
info@rota-temporis.de
Tuch-Weberey Widmann
hans@tuchweberey.de
aktiv-kreativ.de
Spinnstube
info@spinnstube-stephan.de
www.spinnstube-stephan.de
Die Gewandmeisterin
info@gewandmeisterin.de
www.die-gewandmeisterin.de
Hochdörfers Natur Schaffelle
info@hochdoerffers-natur.de
www.hochdoerffers-natur.de
Trommelmacher Malzahn
info@seelenfluegel.net
www.seelenfluegel.net
Okarina
mail@nativeevents.de
musik-und-spielerey.jimdo.com
Midgard-Schänke
info@midgard-events.de
www.midgard-events.de
Beerenweine
w-Einstein-i@live.de
Christas mittelalterliche Suppenküche
Familie@holzhauer.de
www.fewo-christa.de
Amora Parata Crêpes
info@amora-parata.de
Mandelstand
nancyschraut79@gmx.de
Billy’s Drachenliköre
colder@googlemail.com
Mittelalterliche Imkerei
honig-Peter@web.de
Moosbacher Hexenküche
kontakt@moosbacher-hexenkueche.de
www.moosbacher-hexenkueche.de
Kreuterwerkstatt
dorothee.ringel@kreuterwerkstatt.de
Skriptor Werner
wmuekalli@t-online.de
Atelier Bebeck. Mittelalterliche Schreibutensilien.
info@atelierbebek.de
atelierbebek.de
Vielerley Holzschnitzerey
vielerley@aol.com
www.vielerley.com
Corvus Magicus Geschmeyde
uwe.spieler@t-online.de
Fantashion Kinder-Ritter-Spielzeug
peter@fantashion.de
www.fantashion.de
Löwenherz-Schmuck
ewald@loewenherz-schmuck.de
www.loewenherz-schmuck.de
Silber-Bronze-Schmuck
silber-holz-wagen@web.de
Steinzauber
kontakt@steinzauber-online.de
www.steinzauber-online.de
Kerzle-Manufaktur
Striegel2011@gmail.com
Good Old Soap Shop
helen.chinnock@superkabel.de
Pfefferhexle mit Druidensalz und Hexenzucker
sabine.fessler@t-online.de
antiquarische Mittelalter-Literatur
robinjonathan@aol.de
>>>zurück nach oben…

Das Programm 2016 brachte neue Akzente in das traditionelle Richard Löwenherz Fest in Annweiler am Trifels. Auf größerer Fläche in der historischen Altstadt. Mit erstmals zwei Bühnen. Neben der Rathaus-Bühne auf dem Marktplatz sorgten diesmal hochwertige Darbietungen auch auf der „Lager-Bühne“ am Mess-Platz für Kurzweil der Besucher. Bereits am Freitag, nach der offiziellen Markt-Eröffnung um 19.oo h mit dem Einzug aller Akteure, und der Declaratio des „Schultheiß von Anewilre“ wurde ein volles Programm geboten. Die Taverne mit Badehaus fiel leider kurzfristig aus.

Hier ist das detaillierte Programm 2016 in übersichtlicher Form:

>> hier ist die komplette Programmübersicht …

Der Lageplan mit dem Anbieterverzeichnis:

Lageplan_RLF_Anbieter_2016

Klicken zum Vergrößern!

Teilnehmer 2016

Feedback 2016

Videoaufnahmen aus dem Mittelalter

Impressionen

Gaukler und Zauberer

Ritter Sebastian

Pergamena, Drehleierbau, Wippdrechseley u.v.a.m.

Kinder-Spaß

Kinder-Ritterspiele u.a.

auf den Richard Löwenherz Fest

­Loewenherz-Fahne

21.02.2016 Annweiler, Burg Trifels. Fotos: Bjoern Kray Iversen. Tel. 0160 982 64077

Kaiser Heinrich VI (Willy Braun, Rittergruppe Wölfe vom Halsgaben) auf der Burg Trifels.

König Richard Löwenherz (Martin Mohra, Pfalzritter), Kaiser Heinrich VI. (Willy Braun, Die Wölfe vom Halsgraben), Reichs-Truchsess Markward von Anewilre (Andreas Riehn, Rittergruppe Die Herrenlosen). Im Hintergrund: Edelleute am Hofe des Kaisers.

Brot-Maedchen

In den Gassen der Altstadt

Burgfraeulein_2

Konstanze, Königin von Sizilien

Musiktier_1

Nashoch Himilsanc. Das Musik-Tier

Peter-Munzinger

Petrus von Munzingen, Marktvogt von Anewilre mit Gattin, A.D. MMXV

Bettler

Ein müder Wegelagerer    ruht sich aus

 

 

 

 

 

 

Ablassprediger_2

Ablassprediger Quadroculus

Ritter-Sebastian_1

Ritter Sebastian

Shri-Magada_1

Shri Magada, der Magier

 

 

 

Aladin_Schuhe_1

Aladinschuhe

Beerenwein_1

Beerenweine aller Art

Buchbinderey_1

Buchdruckerey

Buchbinderey_2

Buchbinderin Siegelrot

Gerber

Gerber Olaf

Glasblaeserei

Glasbläserey

Lapidarius

Steinmetz Lapidarius

Meister_Friedrich_1

Meister Friedrich zeigt den mittelalterlichen Drehleierbau

Jan Meisner

Der Schmied Jan Meisner

Scriptor Yan

Scriptor Yan im Scriptorium Clericale

Taverne_4

Mittelalterliche Taverne Winwerk Töpfer

Wippdrechseley

Wippdrechseley nach historischen Vorbildern

Zauberspiegel_2

Marionettentheater Der Zauberspiegel

Skadefryd_1

Spielleute Skadefryd

Musica_Canora_1

Musica Canora in den Gassen von Anewilre

LuxAeterna_1

Spektakuläre Feuershow von Lux Aeterna

Loewenherz_Impression_1

Edelleute

Kinder-Ritterspiel_1

Kinder-Ritterspiel für die Kleinen

Impressionen_Innenstadt_5

Getummel in den Gassen der Altstad

Impressionen_Innenstadt_3

Einzug der Akteure, A.D. MMXV

FauxPas

Die Tanzgruppe Faux Pas

Gewand_sitzend

Edeldame Elfriede vom Lindelbrunn

Burgfraeulein_1

Königin Konstanze mit Prinzessin

Armbrustschiessen

Kinder-Armbrustschiessen im Matrix-Wunderland

Bogenschiessen

Mittelalterliches Bogenschießen der Schützen des Bogensportvereins Richard Löwenherz Annweiler

Chnutz_vom_Hopfen

Der Geschichtenerzähler Chnutz vom Hopfen

Impressionen_Innenstadt_4

In den Gassen der Altstadt

Impressionen_Innenstadt_2

Der Markward von Anewilre mit Gefolge

Impressionen_Innenstadt_7

Allerley Volk aus Anewilre

Gewandete_Maedchen

Edelfrauen aus Anewilre

Gewandete_Maedchen_4 Gewandete_Maedchen_2 Gewandeter Gewandete_Maedchen_3

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                     > nach oben …

 

RRichard-Löwenherz_Chronik1157
Richard Plantagenet wird am 8. Sept. in Oxford geboren: Er ist der dritte Sohn von König Heinrich II. von England und Eleonore von Aquitanien. Richard Löwenherz hat drei Brüder: Heinrich der Jüngere, Gottfried und der spätere König Johann Ohneland.

1172
Richard wird in Poitiers zum Herzog von Aquitanien erhoben.

1173
Da Heinrich II. die Herrschaft nur zögerlich abgeben will, kommt es zu einer Verschwörung von Eleonore von Aquitanien und ihren Söhnen gegen ihn.

1187
Am 29. Okt. ruft Papst Gregor VIII. zum 3. Kreuzzug auf. Richard nimmt teil.

1189
Mit Hilfe seines Bruders Johann Ohneland und des französischen Königs Phillipp II. August stößt Richad seinen Vater vom Thron, der ihn als Erbe anerkennen muss und wenig später stirbt. Am 3. Sept. Krönung zum König von England.

1189-92
Ziel ist die Stärkung der Kreuzfahrerstaaten, die nach dem gescheiterten 2. Kreuzzug in Bedrängnis geraten waren.

1190/91
Richard Löwenherz unterstützt bei einem Feldzug in Sizilien seine Schwester Johanna von England, die zur Königin von Sizilien aufgestiegen war. Am 4. Okt. erobert Löwenherz Messina.

1191
Am 12. Mai heiratet Richard Berengaria von Navarra in Limassol. Am 8. Juni triff t Richard vor der Festung Akkon ein, die am 12. Juli kapituliert. Doch trotz seiner mititärischen Erfolge gerät er mit Herzog Leopold von Österreich in einen persönlichen Konflikt.

1192
Während der Abwesendheit Richards wird England von seinem Bruder Johann verwaltet. Die politische Entwicklung in seiner Heimat England bringt Richard dazu, den Kreuzzug abzubrechen. Als er über österreichisches Gebiet reist, wird er Ende Dez. von Herzog Leopold gefangengenommen.

1193
Gegen eine Beteiligung am Lösegeld und politische Zugeständnisse liefert Leopold Richard am 28. März in Speyer an Kaiser Heinrich VI. aus, der ihn auf der Burg Trifels arretierten lässt. Am 29. Juni unterzeichnen Richard Löwenherz und Heinrich VI. den Vertrag von Worms, der die Bedingungen zur Freilassung des Königs regelt. Neben politischen Konzessionen sind dies 150.000 Mark Silber.

1194
Richard Löwenherz wird am 4. Feb. freigelassen und kehrt nach England zurück. Er söhnt sich mit seinem Bruder Johann aus, feiert in Winchester eine neuerliche Krönungszeremonie und geht gegen seinen ehemaligen Verbündeten Philipp II. August
von Frankreich vor.

1199
Richard wird am 26. März bei Limoges durch den Pfeil eines Armbrustschützen verwundet. Er stirbt einige Tage später am 6. April 1199 in Chinin am Wundbrand. Der Körper von Richard Löwenherz wird in der Abtei Fontevrault begraben, sein Herz in der Kathedrale von Rouen.
Durch den Mythos von Robin Hood ist Richard Löwenherz unsterblich.

Richard Löwenherz auf dem Kreuzzug

Richard begab sich schon kurz nach seiner Krönung zum König auf den Kreuzzug. Jerusalem wurde von den Truppen des Sultans Saladin zurückerobert.
Richard und Philipp II. von Frankreich brachen gemeinsam in Vézelay auf und stachen in Marseille in See. Die Schiffe erreichten am 16. Sept. 1190 Messina auf Sizilien. Hier befreite Richard Löwenherz seine Schwester Johanna aus der Hand der Normannen. Weiter auf dem Weg ins Heilige Land eroberte Richard Löwenherz noch die Insel Zypern. Dort heiratete er am 12. Mai 1191 Berengaria von Navarra. Mit einer Flotte von 25 Schiffen erreichte der König am 8. Juni die Festung Akkon und eroberte sie.Richard-Löwenherz_Kreuzzug
Richard Löwenherz konnte einige Siege gegen Saladin erringen und die Mittelmeerküste von Akkon bis Askalon erobern.
Da die Anwesenheit des Königs in der Heimat erforderlich war, schloss Richard 1192 einen Waffenstillstand mit Saladin, brach den Kreuzzug ab und machte sich im Oktober 1192 auf den Rückweg in die Heimat. 

>>>zurück…